Umgebung

Im Freizeitzentrum “De Parel” in Domburg und Freizeitzentrum “De Roompot” in Kamperland finden Sie ein subtropisches Schwimmparadies mit einem Hallenbad, Freibad und Planschbecken und Squash-, Tennis- und Bowlingbahnen.

Beim „Wasserland Neeltje Jans“ sehen Sie Filme und Expositionen über die Überschwemmungskatastrophe im Jahr 1953 und die Deltawerke. Auch können Sie hier auf einem richtigen Fischerboot anheuern, um einen Tag auf Makrele, Seezunge oder Dorsch zu angeln.

In Middelburg können Sie u.a. eine Rundfahrt durch das historische Herz der Stadt machen. Sie können in der alten Abtei das moderne Zeeuws (Seeländische) Museum besuchen.
Im Landschaftsmuseum „Terra Maris“ in Oostkapelle wird ein Schatz an Informationen über die Flora und Fauna von Zeeland vermittelt. Im „Polderhaus“ Westkapelle wird eine interaktive Präsentation der Geschichte vom Deichdorf gezeigt.
Das Thema des „Watersnoodmuseum“ (Museum zu der Überschwemmung) in Ouwekerk kann man sich denken.
Ebenfalls ist der Strand von Oostkapelle in nur 10 Minuten mit dem Fahrrad vom Campingplatz erreichbar. Beim Strandpavillon De Piraat können Sie herrlich etwas essen und trinken, mit Strand- und Meerblick. Die Strände von Oostkapelle gehören schon seit Jahren zu den saubersten Stränden der Niederlande! Sie sind sehr gut gepflegt, mit überall Laufplanken, Mülleimern, guten Unfallstationen und Toiletten/Duschen.
Walcheren ist äußerst zum Fahrradfahren geeignet: es gibt überall wunderschöne Fahrradwege und verschiedene Fahrradrouten sind angelegt worden

 

Oostkapelle aus der Luft:

Links

(Trödel)Märkte

  • am Montag gibt es einen Sommermarkt in Domburg
  • am Dienstag gibt es einen Sommermarkt in Zoutelande
  • am Donnerstag gibt es einen Wochenmarkt in Middelburg
  • am Freitag gibt es einen Wochenmarkt in Vlissingen
  • In der 3. Woche im Juni gibt es einen Trödelmarkt in Middelburg
  • In der 3. Woche im August gibt es einen Trödelmarkt in Vlissingen